Adler ZiviltechnikerInnen

Basiswert + Honorarindices 2023

20. Dezember 2022

Auf Basis des Übereinkommens vom 28.01.2002 zwischen den Bundesländern, dem BMWA, den ÖBB, der HL-AG, der ÖSAG und der Alpenstraßen AG einerseits und der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen andererseits über die Anpassung der Honorarindices und des Basiswertes wurde folgendes vereinbart:

Der Erhöhungsfaktor für den Basiswert und die Honorarindices, bezogen auf die Werte vom 01.01.2022, lautet: 1,09450.

Honorarindices:

10,86 Honorarindices zu Projektierungsarbeiten an Autobahnen, Bundesstraßen, Brückenbauten, sowie für Vermessungsarbeiten an Autobahnen

8,95 Honorarindex für Vermessungsarbeiten an Bundesstraßen

Der Basiswert beträgt: 99,57 (Fortrechnungswert: 99,5732).

Geltungsbeginn: jeweils 01. Jänner 2023

Wir nutzen Cookies zur Webanalyse. Informationen zum Datenschutz
ablehnen
einwilligen