Kammer.West HomeVeranstaltungen

Veranstaltungen

Ab April 2017:
Universitätskurs - "Lebens.Räume im Wandel nachhaltig gestalten"

„Was befähigt mich Veränderungsprozesse im Sinne nachhaltiger Entwicklung zu gestalten?“ Dieser Frage wird in dem neuen Universitätskurs „Lebens.Räume im Wandel nachhaltig gestalten auf vielfältige Weise betrachtet. Der Kurs zeichnet sich besonders durch den Austausch von Erfahrungen und die kooperative Zusammenarbeit zwischen den TeilnehmerInnen und den Lehrenden aus. Die Grundlagen zu Begriffen und Konzepten nachhaltiger Regionalentwicklung und regionaler Governance unter Bedingungen von öko-sozialer Transformation oder Postwachstumsgesellschaft werden erarbeitet und direkt am Beispiel einer Region angewendet und diskutiert.

Zeit: an 5 Wochenenden von April 2017 - Dezember 2017 jeweils von Donnerstagabend bis Samstag- oder Sonntagvormittag
Ort
: Universität Innsbruck

Detaillierte Informationen finden Sie hier.


31.08.2017/01.09.2017: Baukulturgespräche - Europäisches Forum Alpbach 2017

Termin: Donnerstag, 31.08.2017 bis Freitag, 01.09.2017

Wer, war, wo, wie und mit welchen Geldern bauen darf, erregt die Gemüter. Die Art und Weise, wie der öffentliche Raum gestaltet und bebaut wird, ist in Beton gegossene Politik - hier manifestieren sich Macht, Kultur und Werte einer Gesellschaft. Gleichzeitig setzen urbane Lebensräume ein gehöriges Maß an Kooperation voraus, um überhaupt funktionieren zu können. Gesellschaftlicher Wandel zeichnet sich besonders in Fragen der Baukultur ab.

Welche neuen Regeln braucht es in der Baukultur, um Interessenskonflikte in Zukunft austarieren zu können? Wo muss das Verhältnis zwischen Regelungen und gesetzlichen Freiräumen neu justiert werden? Welchen Einfluss üben Algorithmen, Big Data und künstliche Intelligenz auf die Stadtplanung aus?

Zahlreiche EntscheidungsträgerInnen und ExpertInnen zeichnen bei den Baukulturgesprächen besonders umstrittene Konfliktlinien nach und legen dar, welche zukunftsweisende Schlüsse sich daraus ableiten lassen. Freuen Sie sich auf kontroverse Debatten zwischen je zwei Personen, die einen Ausblick geben, welche Spannungsverhältnisse und Kooperationsmodelle die Baukultur von morgen prägen werden. 

Das Programm und ein Anmeldeformular zu den Baukulturgesprächen finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Forum Alpbach finden Sie unter https://www.alpbach.org/de/


19.-21.10.2017: 14. Internationale Sachverständigen- und Baufachtagung

Das interessante und vielseitige Programm der 14. Internationalen Sachverständigen-und Baufachtagung vom 19. - 21. Oktober 2017 in Schaan finden Sie auf der Webseite www.isk-d-a-ch.org/isk-2017/. Sie können sich dort direkt online anmelden und auch das Hotelzimmer online reservieren.

Es erwarten Sie interessante Fachvorträge wie "Mängel im Trockenbau in einem Industriegebäude", "Wasser weg vom Haus!", "Schäden an Metallanschlüssen", Brennpunkte bei Hybridbauten- typische Schäden an Putzfassaden und Holzwerkstoffen" sowie weitere aktuelle Themen.

Ein zusätzlicher Höhepunkt bildet sicherlich die ISK-Arena am Vorabend, wo die Podiumsdiskussion "Wieviel und welche Dämmung braucht die Fassade" bestimmt genügend Gesprächsstoff liefern wird.


11.-13.01.2018
Monumento Salzburg - Fachmesse für Denkmalpflege

Ort: Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg

2018 wird die Monumento Salzburg im europäischen Kulturerbejahr eröffnet. Ein Leitgedanke dabei ist "Sharing Heritage" - Das Kulturerbe teilen und den Wert des kulturellen Erbes europaweit in den Mittelpunkt stellen. Dies wird auch im Rahmen der Monumento Salzburg angestrebt. Die grenzüberschreitende, europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Denkmalpflege ist das zentrale Anliegen der Monumento Salzburg.

Das detaillierte Programm finden Sie hier


 

Kartause Mauerbach - Programm SS 2017

Das Kurs- und Seminarprogramm des Informations- und Weiterbildungszentrums Baudenkmalpflege, Kartause Mauerbach, widmet sich im SS 2017 wieder aktuellen Schwerpunkten der Baudenkmalpflege – Instandsetzung von Sichtziegelmauerwerk, Restaurierung von Architekturoberfläche, Umgang mit historischen Fenstern und Fensterbeschlägen, Ölanstrich auf Holz und Eisen, Steinmetzarbeiten, uvm.

Das detaillierte Programm mit allen Terminen finden Sie hier: Kartause Mauerbach SS 2017.


Adresse
Rennweg 1, Hofburg, 6020 Innsbruck
Telefon
+43 (0)512 588 335
Fax
+43 (0)512 588 335 - 6
Email
arch.ing.office@kammerwest.at