Arch.WestAktuelles

Aktuelles

Kammerwahlen 2018

Allgemeines Rundschreiben Nr. 7/2018

BEKANNTGABE DER WAHLERGEBNISSE

Am 16.05.2018 fanden die Kammerwahlen für die Sektion Architekten statt. Insgesamt waren 693 Kammermitglieder der Sektion Architekten wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung betrug 45,89 %.

Gemäß § 17 der Ziviltechnikerkammerwahlordnung, BGBl. Nr. 457/1994, werden im Folgenden die restlichen Wahlergebnisse kundgemacht (Wahlergebnis für die Wahl des Sektionsvorstandes der Sektion Ingenieurkonsulenten – siehe Allgemeines Rundschreiben Nr. 5/2018 vom 25.04.2018). Sofern keine Wahlanfechtung innerhalb der gesetzlichen Frist erfolgt, werden die Ergebnisse rechtskräftig.

SEKTION ARCHITEKTEN

Für die Wahl des Sektionsvorstandes in der Sektion Architekten standen sich fünf wahlwerbende Listen gegenüber.

Die Liste „Offene Liste Vorarlberg (oliv)“ mit Architektin Dipl.-Ing. Carmen Schrötter-Lenzi als Listenführerin erhielt 71 Stimmen.

Die Liste „Offene Kammer ok 2020“ mit Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh als Listenführer erhielt 85 Stimmen.

Die Liste „ARCHITEKTUR LAND“ mit Architekt Mag. Klaus Adamer als Listenführer erhielt 31 Stimmen.

Die Liste „OLA – offene Liste Architektur“ mit Architekt Dipl.-Ing. Hans-Peter Machné als Listenführer erhielt 47 Stimmen.

Die Liste „Liste Architektur . Bildung . Kommunikation – Hanno Vogl-Fernheim“ mit Architekt Dipl.-Ing. Hanno Vogl-Fernheim als Listenführer erhielt
83 Stimmen.

Von den abgegebenen Stimmen waren alle gültig.

Damit ergibt sich im Sektionsvorstand Architekten ein Mandatsverhältnis von
2 : 3 : 1 : 1 : 2.

Die Wahlkommission der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg gibt das Wahlergebnis für den Sektionsvorstand der Sektion Architekten wie folgt bekannt:

Sektionsvorstand Architekten:
Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh
Architekt Dipl.-Ing. Hanno Vogl-Fernheim
Architektin Dipl.-Ing. Carmen Schrötter-Lenzi
Architekt Dipl.-Ing. Hans-Peter Machné
Architektin Dipl.-Ing. Ursula Faix
Architektin Dipl.-Ing. Judith Unterberger
Architekt Dipl.-Ing. Frank Stasi
Architekt Mag. Klaus Adamer
Architektin Dipl.-Ing. Renate Benedikter-Fuchs

Ersatz:
Architekt Dipl.-Ing. Christian Höller
Architekt Dipl.-Ing. Gilbert Sommer
Architekt Dipl.-Ing. Anton Nachbaur-Sturm
Architekt Dipl.-Ing. Volker Miklautz
Architekt Dipl.-Ing. Gerald Gaigg
Architektin Dipl.-Ing. Verena Rauch

Für die Wahl in die Bundessektion Architekten standen sich vier wahlwerbende Listen gegenüber und es entfielen auf die eingebrachten Wahlvorschläge folgende Stimmen:

Liste „Offene Liste Vorarlberg (oliv)“
(Architekt Dipl.-Ing. Frank Stasi, Architekt Dipl.-Ing. Martin Konzet):
99 Stimmen

Liste „Offene Kammer ok 2020“
(Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh, Architekt Dipl.-Ing. Georg Pendl):
118 Stimmen

Liste „ARCHITEKTUR LAND“
(Architekt Dipl.-Ing. Gerhard Hauser, Architekt Mag. Klaus Adamer):
33 Stimmen

Liste „OLA – offene Liste Architektur“
(Architekt Dipl.-Ing. Daniel Nocker):
60 Stimmen

Von den abgegebenen Stimmen waren 6 ungültig.

Somit wird von der Wahlkommission der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg folgendes Wahlergebnis für die Wahl des Delegierten in die Bundessektion Architekten bekanntgegeben:

Delegierter für die Bundessektion Architekten:
Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh

Ersatz:
Architekt Dipl.-Ing. Georg Pendl

Für die Wahl in den Disziplinarausschuss der Sektion Architekten entfielen auf die drei eingebrachten Wahlvorschläge folgende Stimmen:

Die Liste „Offene Liste Vorarlberg (oliv)“ erzielte 130 Stimmen.

Die Liste „ARCHITEKTUR LAND“ erzielte 36 Stimmen.

Die Liste „Liste Architektur . Bildung . Kommunikation - Hanno Vogl-Fernheim“ konnte 136 Stimmen auf sich vereinen.

Von den abgegebenen Stimmen waren 10 ungültig.

Damit ergibt sich im Disziplinarausschuss der Sektion Architekten ein Mandatsverhältnis von 2 : 0 : 3.

Somit gibt die Wahlkommission der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg folgendes Wahlergebnis für den Disziplinarausschuss der Sektion Architekten bekannt:

Disziplinarausschuss der Sektion Architekten:
Architekt Dipl.-Ing. Gilbert Sommer
Architekt Dipl.-Ing. Reinhard Rinderer
Architekt Dipl.-Ing. Johannes Schmidt
Architekt Dipl.-Ing. Martin Konzet

Ersatz:
Architektin Dipl.-Ing. Angelika Rieder-Matt

 

SEKTION INGENIEURKONSULENTEN

Hinsichtlich des Wahlergebnisses des Sektionsvorstandes der Sektion Ingenieurkonsulenten verweisen wir nochmals auf das Allgemeine Rundschreiben Nr. 5/2018 vom 25.04.2018.

Gemäß § 18 Abs. 1 der Ziviltechnikerkammerwahlordnung, BGBl. Nr. 457/1994, kann die Gültigkeit einer Wahl binnen zwei Wochen nach Verlautbarung des Wahlergebnisses von jeder Wählergruppe bei der Wahlkommission schriftlich durch Einspruch angefochten werden.

Die Frist beginnt mit Postaufgabedatum der Versendung dieser Kammernachrichten zu laufen.

Sofern innerhalb der gesetzlichen Frist keine Wahlanfechtung erfolgt, setzt sich der neue Kammervorstand gemäß § 10 Abs. 2 Ziviltechnikerkammergesetz wie folgt zusammen:

Aus der Sektion Architekten:
Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh
Architekt Dipl.-Ing. Hanno Vogl-Fernheim
Architektin Dipl.-Ing. Carmen Schrötter-Lenzi
Architekt Dipl.-Ing. Hans-Peter Machné
Architektin Dipl.-Ing. Ursula Faix

Aus der Sektion Ingenieurkonsulenten:
Dipl.-Ing. Erich Fritsch
Mag. Traute Scheiber
Dipl.-Ing. Sigurd Josef Maria Flora
Dipl.-Ing. Georg Josef Klingler
Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Bernhard Felder

Für die Wahlkommission:
Ministerialrat Mag. Hans Witzmann eh.
Wahlkommissär


Artikel Tiroler Gemeindezeitung

Den Artikel mit dem Titel "Modell für Teamspieler - 5-Euro-Wohnungen wecken Interesse anderer Bundesländer" von Sektionsvorsitzenden Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh und Mag. Otto Flatscher, Vorstand der Abteilung Wohnbauförderung des Landes Tirol, finden Sie hier.


Lukas P. Mähr ist neuer Wettbewerbskonsulent

Der Wettbewerbskonsulent steht allen öffentlichen und privaten BauherrInnen in Sachen Entwicklung, Formulierung und Umsetzung eines Architekturwettbewerbs mit Rat und Tat zur Seite. Unterhalb der neue Wettbewerbskonsulent Architekt DI Lukas P. Mähr bei der Vertragsunterzeichnung gemeinsam mit Sektionsvorsitzenden Architekt DI Daniel Fügenschuh


Adresse
Rennweg 1, Hofburg, 6020 Innsbruck
Telefon
+43 (0)512 588 335
Fax
+43 (0)512 588 335 - 6
Email
arch.ing.office@kammerwest.at