Arch.WestAktuelles

Aktuelles

Artikel Tiroler Gemeindezeitung

Den Artikel mit dem Titel "Baugruppenmodelle in Städten und Dörfern - Mehrwert für die Gemeinden" von Sektionsvorsitzenden Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh, DI Robert Ortner vom SG Raumordnung des Landes Tirol und DI Michael Pfleger vom Büro Stadtrat Mag. Fritz finden Sie hier.


Zu verkaufen

Zwei Großformatplotter  und  -scanner

Océ TCS500 ohne Scanner und Océ TCS500 mit Scanner TC4

Details finden Sie hier.


Artikel aus derPlan

Der Artikel aus derPlan Nr. 34, Juli 2015, mit dem Titel "Tiroler Aufbruch" über die Vorstellung des Wiener Modells "kooperative Verfahren" in Tirol (Interview mit Sektionsvorsitzendem Architekt Dipl.-Ing. Daniel Fügenschuh und Architekt Dipl.-Ing. Michael Pfleger) finden Sie hier.


Parlamentarische Bürgerinitiative zum Normengesetz!

Durch die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit ist es uns im heurigen Jahr gelungen, mehrfach die kritische Auseinandersetzung mit dem Austrian Standards Institute (ASI) in die breite Öffentlichkeit zu tragen.

Um den politischen Druck für eine entsprechende Gesetzesänderung erzeugen zu können, wollen wir Unterschriften für eine parlamentarische Bürgerinitiative sammeln. Parlamentarische Bürgerinitiativen, die mehr als 500 Unterschriften österreichischer StaatsbürgerInnen erhalten, werden vom Nationalrat verhandelt. Unser Ziel ist es natürlich, bedeutend mehr Unterschriften zu sammeln.

Unterschreiben kann jeder, also nicht nur ZiviltechnikerInnen, sondern etwa auch Studierende, MitarbeiterInnen, Angehörige, etc.

Bitte unterstützen Sie unsere Forderungen nach einer Reform des Normengesetzes und übersenden Sie Ihre gesammelten Unterschriften per Post, Fax oder eingescannt an die Bundeskammer (office[at]arching[dot]at). Die gesammelten Unterschriften werden dann an das Parlament weitergeleitet.

Die Unterschriftenlisten und weitere Infos finden Sie hier .


Förderrichtlinien Innsbruck fördert: Energetische Sanierung

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


Kooperation mit der Tiroler Landeslandwirtschaftskammer

In Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Tirol haben im Herbst 2012 Agrarstammtische in Langkampfen, Breitenwang und Strass mit dem Schwerpunkt Wohnraumschaffung stattgefunden. Architektinnen und Architekten mit Erfahrung im Bereich landwirtschaftliches Bauen konnten dabei die Jungbäuerinnen und Jungbauern über die Erfordernisse in der Planung und Sanierung von Bauernhöfen und anderer landwirtschaftlicher Gebäude informieren.

In den "Landwirtschaftlichen Blättern" der Tiroler Landeslandwirtschaftskammer wurden einige bereits realisierte Projekte beschrieben. Die Artikel finden Sie hier:

Bauen mit dem Denkmalamt
Im Blick: Bauernhöfe in Kals
Verantwortung für Generationen


Amtsblatt der Behörden, Ämter und Gerichte Tirols

Der "Bote für Tirol" wird vom Amt der Tiroler Landesregierung herausgegeben und erscheint im Regelfall jeden Mittwoch:

 www.tirol.gv.at/bote/

Diese Publikation enthält einen "Amtlichen Teil" mit Stellenausschreibungen, Verordnungen, Kundmachungen udgl. der Behörden, Ämter, Gemeinden und von anderen öffentlichen Stellen sowie Ausschreibungen öffentlicher Aufträge.

Im zweiten Teil werden "Gerichtsedikte" veröffentlicht. Schließlich enthält die Rubrik "Mitteilungen" verschiedene Bekanntmachungen, die auch privater Natur sein können, an deren Verlautbarung jedoch ein öffentliches Interesse besteht, wie zum Beispiel Überprüfungsberichte der politischen Parteien, Stipendienausschreibungen, EMAS-Standorteintragungen u. ä.


Adresse
Rennweg 1, Hofburg, 6020 Innsbruck
Telefon
+43 (0)512 588 335
Fax
+43 (0)512 588 335 - 6
Email
arch.ing.office@kammerwest.at